IMG_1786-16.jpg

Hannah Sampé

Hannah Sampé ist Tänzerin.
Und sie bringt anderen das Tanzen bei.
Sie hat tanzen gelernt in Köln und in Maastricht.
Aber auch in Brüssel und Tel Aviv.
Sie interessiert sich dafür:
• wie der Körper funktioniert
• und was dem Körper gut tut.  
• das Thema Fürsorge
• das Thema Feminismus
• wie Beziehungen zwischen Menschen anders sein können als normal
Hannah tanzt auch gerne ohne alle Tanz-schritte vorher zu planen.

www.hannahsampe.com

Ottoline-2.jpg

Otto(line)

Otto(line) Calmeijer Meijburg ist Theater-Macherin.
Sie arbeitet in Deutschland und den Niederlanden.
In ihren Theater-Stücken geht es darum:
Es gibt Männer, die Frauen sein wollen.
Es gibt Frauen, die Männer sein wollen.
Es gibt Menschen, die beides zusammen sind.
Oder keins von beidem.
Darum brauchen wir noch andere Wörter für das Geschlecht von Menschen.
Wenn wir nur Mann und Frau sagen vergessen wir nämlich ganz viele Menschen.
Otto(line) findet:
Inklusion soll auch in der Kunst Wirklichkeit werden.
Das heißt:
Auch Menschen mit Behinderung sollen auf die Bühne.

www.ottoline.org

IMG_20201122_161247_462.jpg

Marius Lambertz ist Musiker.
Er hat sich vieles selbst beigebracht.
Er hat eine Band in Köln.
Er schreibt Lieder für diese Band.

Er möchte gerne eine neue Band grunden.

In dieser Band sollen alle mitspielen dürfen. 

Auch Anfänger sollen in der Band mitspielen.
Er hat im Fahrdienst und als Schulbegleiter gearbeitet.
Bei Starlabor gibt er Musik-Unterricht.

Keyth Brightland Youtube Channel

Marius Lambertz